Jackys neue Fanfaren

Nach unten

Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mi Nov 09, 2011 4:49 am

Weil es so schön ist an der Elektrik zu basteln, habe ich mich entschlossen die 15% Rabatt auszunutzen und habe mir diese Fanfaren bestellt.

Die kommen noch diese Woche, und dann werden diese gleich montiert.



Leider nicht mehr verfügbar, hier ähnliche -> Klick

Die Sound Akustik die abrufbar ist, hat mich total inspiriert.  lol!


Zuletzt von Allrounder am Do März 23, 2017 11:37 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mi Nov 09, 2011 5:01 am

Die Bewertungen bei Motorrad Louis wurden einfach entfernt, da sie nicht verkaufsfördernt waren.

Meine Bewertung vom Oktober 2011

Der Einbau der beiden Fanfaren bereitete mir Probleme, da diese Made in Taiwan nur je einen Plus Anschluss haben und die Masse über die beiliegenden Befestigungshalter beziehen. Das ist aber kein Problem wenn das beiliegende Relais dazu montiert wird. Übrigens Elektrokabel und Stecker sind nicht im Set dabei.

Da die Original Hupe an meiner Honda Rincon schon mit Relais (Minusgesteuerte Schaltung) geschaltet wird, und die sauber verlegten Kabel ich nicht verändern wollte, gab es Schwierigkeiten wegen dem fehlenden Minus Anschluss .

Kurzum ich habe mir einen speziellen Halter selbst gebastelt, der isoliert am Rahmen montiert wurde. Das zuführende Minuskabel ist nun nicht an den Fanfaren, sondern am Halter fixiert der über das Gehäuse bei Betätigung der Signalhörner die Masse liefert.

Der Signalton ist vorzüglich, jedoch schmälert die Verarbeitung das Gesamtbild. Die vorderen Zierblenden hatten bei mir keinen festen Sitz, und die Gefahr ist groß diese nach kurzer Zeit im Geländeeinsatz zu verlieren. Deswegen wurden diese vor Fahrantritt mit 2 K Kleber fixiert.

Über die Langlebigkeit kann ich leider noch nichts berichten.
avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mi Nov 09, 2011 5:05 am


Da bekanntlich Signalhörner + - Anschlüsse haben, sehen die Asiaten das anders. Es ist zwar ein unübersichtlicher chaotischer Schaltplan für eine Relais Schaltung dabei, aber das ist nichts für mich.

Da Jackys Signalhorn serienmäßig über ein Hupen Relais geschaltet ist und die Kabel sauber verlegt sind, sehe ich es nicht ein eine Neuverkabelung ala Asien durchzuführen.

Die Überlegung: Dauer Plus auf der Hupe vorhanden, bei betätigen des Hupen Knopfes fließt Masse und das Horn gibt einen Ton.

Schraube ich nun die neue Fanfare an, schalte den Zündstrom an, gibt es einen Dauerton.

Nun habe ich einen Fanfarenhalter konstruiert, der isoliert am Rahmen angebracht wird. Nun schließe ich das Massekabel nicht am Signalhorn an sondern am Halter der die Masse weiter leitet zum Signalhorn.





Eine ganz normale M 6 Edelstahlschraube 30 mm lang.

Das schwarze Teil ist eine Wasserhahn Dichtung, das Gewinde ziert ein Stückchen Tracheal Absaugkatheter.

Mit dieser selbst gebastelten Isolierschraube befestigt, und somit gibt es auf Umwegen ein funktionierendes Zwillingspaar. cheers


Zur Zeit befindet sich der Halter in meiner Lackiererei.
avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mi Nov 09, 2011 5:06 am

Hier zwei Großaufnahmen der adäquaten Isolierung, extra für dich gemacht. (Rechnung folgt) , sorry nicht, denn ich bin ja dir noch etwas schuldig vom Biergarten. lol!


avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mi Nov 09, 2011 5:07 am

Es ist vollbracht, habe heute  noch einige Teile besorgt und dann die Fanfaren  montiert.



Es ist eine akustische Aufwertung von mindestens 20 PS
 cheers


Da ich die letzten Jahre mit Bärchens Elektrik ab und zu Probleme hatte, bedingt durch Korrosion an den Flachsteckern habe ich mich für diese Verbindung entschieden.

Die Verbinder sind bis zu 600 Volt und 20 Amp belastbar. Der Vorteil du kannst verschiedene Kabeldurchmesser verwenden und durch den Verschluss hält das Kabel bombenfest.



Diese Klemme gibt es für 2 - 10 und mehr Verbindungen.



Diesen Verteiler brauchte ich wegen der zwei Fanfaren.



Das Teil gibt es auch bei Amazon <- Klick
avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Allrounder am Mo Okt 19, 2015 2:57 pm

Die Fanfaren sind nun  4 Jahre Jung und funktionieren noch immer ohne Probleme.


avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Jackys neue Fanfaren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten