Honda Neuausrichtung

Nach unten

Honda Neuausrichtung

Beitrag  Allrounder am So Jun 05, 2011 1:45 am



Seite 70 - 109 -> Klick <-

avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Honda Neuausrichtung

Beitrag  Allrounder am So Nov 09, 2014 11:07 am

Kurz vor dem Aus
Honda stellt ATV-Verkauf in Deutschland ein.

Die Mitteilung an das Quadjournal kam überraschend und dann doch wieder nicht. Ende März 2014 stellt man bei Honda Deutschland in Offenbach den Verkauf von Honda ATVs ein. Für die Kunden stehen die Honda ATV-Händler weiterhin für Service und Ersatzteilversorgung zur Verfügung.

Deutschland ist in Europa momentan der einzige ATV-Markt bei dem Honda den offiziellen Vertrieb seiner ATVs einstellt. Das ist nicht ganz so überraschend wie es zunächst scheint.

Zeitsprung. Es ist Anfang 2010. Die Honda ATV-Abteilung lädt zu einem Pressetermin in die Honda Akademie in der Nähe von Erlensee. Die Journalisten der Quad Szene sind gespannt. Kommt nun endlich die lang erwartete Neuankündigung eines stärkeren SUV-ATVs - das war zu dem Zeitpunkt längst überfällt. Honda rutschte mit dem Modell Rincon langsam aber sicher in die Mittelklasse ab. Doch weit gefehlt. Nach der Verkündigung der Honda News Schockstarre bei den Insidern. Honda kappt sein komplettes Quadprogramm in Deutschland, es gibt kein neues ATV mit sportlichen Akzenten sprich größerem und stärkeren Motor, das Modell Rincon wird nicht mehr angeboten und man will sich nur noch auf ATVs für den Arbeitseinsatz konzentrieren. Maximale Motorgröße 500ccm. Bumm, all das schlägt ein wie eine Bombe.

Zunächst scheinen die Ziele mit geringen Stückzahl Vorgaben erreicht zu werden doch der Markt in Deutschland verändert sich und wird immer schwächer. Hinzu kommt für Honda, das die Verkaufspreise für die eigenen ATVs am oberen Limit (und darüber) in der jeweiligen Klasse liegen. Einziger Lichtblick und das ist eine echte Überraschung: Honda liefert seine ATVs mit offiziell aus Japan genehmigter Straßenumrüstung aus. Doch das hilft nicht die Verkaufszahlen in einem schwieriger werdenden Markt in die richtige Richtung zu pushen. Man hat einfach den Freizeiteinsatz unter- und den Bedarf beim Arbeitseinsatz überschätzt.

Honda ist bei den ATV-Verkaufszahlen auch 2013 immer noch mit einem 26%igen Weltmarktanteil (ehemals für viele Jahre 30%) vorne dabei, doch die Führungsposition hat man an Polaris mit 29% abgegeben. Gleichzeitig sind die Gesamtverkaufszahlen aber (nur USA, doch die stellen den stärksten Markt dar) von 2004 mit über 900.000 Einheiten auf jetzt 200.000 Einheiten in 2013 zusammengebrochen. In Zahlen bedeutet das für Honda, auf den US-Markt reflektiert: Von ehemals 270.000 verkauften Einheiten pro Jahr sind 52.000 geblieben.

Viel Geld für ATV-Neuentwicklungen wurde bei Honda in den letzten Jahren offensichtlich nicht zur Verfügung gestellt. Das letzte komplett neue Modell war die TRX 700XX, ein starkes Sportquad mit Einzelradaufhängung. Zur Überraschung stellten sich die anvisierten weltweiten Verkaufszahlen nicht ein und das Modell wurde vor zwei Jahren in der Produktion im Werk Timmonsville/ SC eingestellt.

Momentan engagiert man sich mehr auf dem boomenden Side by Side Sektor doch auch dort machen andere Hersteller mehr Kasse. Bei Honda hat man diesen neuen Trend verschlafen, ein sportlicheres Modell gibt es erst gar nicht. Honda fokusiert selbst mit seinem neusten UTV-Modell Pioneer den Arbeitseinsatz an. Natürlich, den gibt es unbestritten, und das vor allem in den USA, doch es ist eben nur ein Teil des Marktes. Der Freizeiteinsatz spielt eine gewichtigere Rolle. Gut für den Anbieter der beide Märkte bedienen kann und so die Möglichkeit hat, einen Minderabsatz auszugleichen.

Information <- Klick
avatar
Allrounder
Admin

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.11
Ort : Bayreuth

Benutzerprofil anzeigen http://hondaquad-atvforum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten